Aktueller Stand Pumptrack hinter der Sporthalle

Liebe Freunde des Radsports,

letztes Jahr sind wir mit dem neuen Pumptrackgelände hinter der Sporthalle sehr weit gekommen.

Der Winter hat dem Gelände nicht zugesetzt und so könnte es dieses Jahr mit den Arbeitseinsätzen eigentlich direkt weiter gehen.

Leider lassen die aktuellen Corona Regelungen keine großen Arbeitseinsätze zu..

Ein kleines Kernteam des mtbgechingen trifft sich aber dennoch regelkonform und regelmäßig um zumindest die Fahrbahn nun zeitnah fertigzustellen.

Natürlich sind viele schon sehr gespannt und können die Eröffnung kaum noch erwarten.

Dazu folgende Hinweise:

  • Grundsätzlich ist das Gelände bis zur Fertigstellung noch für unbefugten Zugang gesperrt
  • Für die, die es dennoch nicht lassen können zu fahren:
    • bitte nur die fertigen Abschnitte befahren
    • bitte auf keinen Fall auf die Strecke gehen wenn die Fahrbahn nicht trocken ist. Das kann man ganz einfach feststellen. Und zwar wenn es eingedrückte Reifenspuren in der Fahrbahn gibt oder der Boden am Reifen hängen bleibt, dann ist diese zu feucht. In diesem Fall macht ihr die Fahrbahn kaputt und die Fertigstellung verzögert sich weiter! Die Bitte richtet sich auch an Eltern darauf zu achten.

Bisher gab es jedoch noch keinen Anlass zur Beschwerde. Wenn sich jeder an diese Regeln hält und das Wetter etwas mitspielt sollte es bereits in den nächsten Wochen soweit sein, dass wir die Bahn eröffnen können.

And the winner is…

Aktion auf unseren Hometrails

Ja wir haben tatsächlich auch richtig gute Cover Model’s und Fotografen in der Endurogruppe!

So hat unsere Steffi mit Hilfe von Jonathan neulich einfach mal eben so einen Fotowettbewerb des Versenders bike-components für sich entscheiden können.

Kein Wunder bei solch einem coolen Foto!

Jahreshauptversammlung MTB Gechingen

Liebe Mitglieder und Interessierte der SFG Abteilung Mountainbike.

Anbei ist der Link zu unserer diesjährigen, virtuellen Jahreshauptversammlung:

Sie sind eingeladen, an einer Microsoft Teams-Besprechung teilzunehmen

Betreff: Jahreshauptversammlung MTB Gechingen
Zeit: 16.03.2021 20:00:00

Auf Ihrem Computer oder Ihrer mobilen App teilnehmen
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Jahreshauptversammlung SFG Abteilung Mountainbike

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Mountainbike laden wir alle Mitglieder und Freunde der Abteilung Mountainbike recht herzlich ein. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Versammlung in diesem Jahr virtuell durchgeführt.

Termin:         Dienstag, 16. März 2021, um 20:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung 

2. Berichte der Abteilungsleitung

            a.  Abteilungsleiter

            b. Jugendbetreuer

            c.  Referent Veranstaltungen 

3. Kassenbericht

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung der Abteilungsleitung

6. Ausblick auf das Jahr 2021

7. Verschiedenes

Der Link zur Teilnahme wird ein Woche zuvor hier auf unserer Homepage www.mtbgechingen.de bekannt gegeben. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir hierüber rechtzeitig informieren.

Roland Schwob

Abteilungsleiter Mountainbike

post

Angebot spezieller Erste Hilfekurs für Mountainbiker

Wann habt Ihr den letzten Erste-Hilfe-Kurs besucht? Der eine oder andere wird jetzt vielleicht denken „Oh, das war als ich den Führerschein gemacht hab!… vor 27 Jahren!“ wieder ein anderer ist vielleicht durch den Job regelmäßig geschult. Wir sind aber sicher, die wenigsten haben bei dem Thema Routine. Zum Glück. Das heißt es passiert tatsächlich wenig. Dennoch sind wir als Mountainbiker stets einem Risiko ausgesetzt mit einer Ersthelfersituation konfrontiert zu werden. Deshalb sollte jeder, regelmäßig Kenntnisse schulen. Speziell über Erste Hilfe Maßnahmen zu gängigen Verletzungen beim Mountainbiken. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen für die Mitglieder unserer Sparte ein Outdoor Erste-Hilfe-Kurs zu organisieren.

Weitere Details und Anmeldeformular bitte hier klicken

Weißwurstschrauben 2021

Wichtige Mitteilung!

Zunächst wünsche ich allen ein gutes und vor allem gesundes
neues Jahr.

Das 9. Weißwurstschrauben am 13. Februar 2021
in „Martin´s Garage“ muss dieses Jahr ausfallen.
Leider ein weiteres Event, welches der Pandemie zum
Opfer fällt.

Wünsche allen einen guten Start in die Saison.
Grüße Martin

Rückblick 2020 !

Gewallt …!

…und deren Zuschauer!

Weihnachtsgrüße

Liebe Mountainbiker/innen,

ein alles andere als gewöhnliches Vereinsjahr 2020 liegt hinter uns. Als wir am 18.02.2020 unsere Jahreshauptversammlung im Sportheim 1921 abhielten, konnten wir noch nicht erahnen, was auf uns alle zukommt. Das Programm für 2020 war geplant und am ersten März Wochenende sind wir in die Saison gestartet. Dies sollte für einige Zeit die erste und letzte Ausfahrt in diesem Frühjahr gewesen sein.

Schon am 13. März wurde aufgrund der Corona Pandemie der Trainingsbetrieb wieder eingestellt. Nach und nach mussten die geplanten und bereits organisierten Mehrtagesausfahrten abgesagt werden. Unsere Jubiläumsfeier für 20 Jahre Abteilung Mountainbike fiel ebenfalls der Corona Pandemie zum Opfer.

Es dauerte bis zum 20. Juni bis wir mit der ersten Ausfahrt unter Corona Bedingungen starten konnten. Während der Sommermonate und bis in den Oktober hinein konnten wir unsere wöchentlichen Ausfahrten bei bestem Wetter, nahezu ohne Beeinträchtigung, genießen. Man hatte das Gefühl als ob es den Corona Virus nicht mehr gibt. Anfang September konnte sogar die 4-tägige Freeride Ausfahrt nach Sölden stattfinden und am Wochenende vom 03. Oktober verbrachten wir das traditionelle Herbstwochenende in der Jugendherberge in Bad Urach.

Leider mussten wir dann Ende Oktober, aufgrund der inzwischen wieder gestiegenen Fallzahlen, den Trainingsbetrieb einstellen und sind seitdem nur noch in Zweiergruppen mit dem Rad unterwegs.

Dafür ging es diesen Sommer erfreulicherweise mit unserem Pumptrack Projekt trotz der Corona Einschränkungen deutlich voran. Nachdem wir im März das Problem der fehlenden Erde, die wir für den Bau des Pumptracks benötigen, glücklicherweise ohne Zusatzkosten lösen konnten, begannen im Mai die Arbeiten. Unter der Leitung von Max Hintzenstern und Hansi Koch fanden mit Unterstützung der Gemeinde die groben Erdarbeiten mit dem Radlader statt und seitdem wird mit zahlreicher Unterstützung der Vereinsmitglieder in Handarbeit der Pumptrack erstellt. Aufgrund von Corona und zuletzt wetterbedingt, sind die Arbeiten allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Trotz der widrigen Bedingungen sind wir als Abteilung ganz gut durch die Corona Pandemie gekommen und es bleibt zu hoffen, dass das Jahr 2021 uns wieder mehr Freiheiten bringt, unserem Hobby nachzugehen.

Im Namen der Abteilung wünsche ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr, insbesondere Gesundheit, Lebensfreude, Zufriedenheit, Gelassenheit und gutes Gelingen bei allen Aktivitäten.

Herzliche Grüße,

Roland Schwob
Abteilungsleiter Mountainbike

Aktuelle Informationen aus der Abteilung Mountainbike

Update 29.10.2020:

Liebe Mountainbiker(innen),

wie ihr aus den Medien sicher schon erfahren habt, werden ab dem kommenden Montag die Corona Vorschriften

wieder verschärft. Danach dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch Personen aus zwei Haushalten treffen,

höchstens aber zehn Personen.

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist verboten.Davon

ausgenommen ist der Sport alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand. Damit können und dürfen wir keine

Vereinsausfahrten mehr durchführen.

Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir euch umgehend informieren.

Bleibt gesund und sportliche Grüße.

Roland Schwob

Abteilungsleiter Mountainbike

Liebe Mountainbiker(innen),

leider hat sich die Situation rund um die Corona Pandemie in den vergangenen Wochen wieder verschärft.

Konnten wir in den Sommermonaten noch nahezu ohne Einschränkungen unserem Sport nachgehen, sind die

Auflagen inzwischen wieder strenger geworden. Da wir unseren Sport in der Öffentlichkeit betreiben, dürfen wir

aktuell nur noch in Gruppen von 10 Personen fahren und die Namen der mitfahrenden Personen sind festzuhalten.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben wir uns entschlossen die diesjährige Abschlussfeier der Abteilung Mountainbike

abzusagen. Auch die Abschlusswanderung der Erwachsenengruppen (Ende Dezember) wird nicht stattfinden.

Sollten sich weitere Änderungen ergeben, werden wir euch zeitnah informieren.

Bleibt gesund und sportliche Grüße.

Roland Schwob

Abteilungsleiter Mountainbike

P.S.: Der Stammtisch wird im November dann leider auch ausfallen müssen.