Aktion Saubere Landschaft – Infos und Anmeldung

Dieses Jahre findet die Aktion Saubere Landschaft der Gemeinde Gechingen wieder statt! Wir wollen uns dieses Jahr dazu wieder – insbesondere mit den Mini- und Jugendgruppen daran beteiligen.

Die Aktion findet am 02.04.2022 um 8:30 Uhr – Treffpunkt Gemeindeplatz bei der Feuerwehr.

Ende ist ebenfalls wie in jedem Jahr der Gemeindeplatz bei der Feuerwehr. Für alle Helfenden gibt es dort zum Abschluss ein Vesper.

Damit geplant werden kann, meldet euch bitte pro Teilnehmer über folgenden Link an:

Einladung Jahreshauptversammlung SFG Mountainbike

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Mountainbike laden wir alle Mitglieder und Freunde der Abteilung Mountainbike recht herzlich ein. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Versammlung auch in diesem Jahr virtuell durchgeführt.

Termin:         Mittwoch, 09. März 2022, um 20:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung 

2. Berichte der Abteilungsleitung

            a.  Abteilungsleiter

            b. Jugendbetreuer

            c.  Referent Veranstaltungen 

3. Kassenbericht

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung der Abteilungsleitung

6. Wahl des Vorstands

7. Ausblick auf das Jahr 2022

8. Verschiedenes

Wie letztes Jahr wird die Jahreshauptversammlung über Microsoft Teams durchgeführt.

Hier die Daten samt Link:

Sie sind eingeladen, an einer Microsoft Teams-Besprechung teilzunehmen

Betreff: Jahreshauptversammlung SFG Mountainbike
Zeit: Mittwoch, 9. März 2022 20:00:00 MEZ

Auf Ihrem Computer oder Ihrer mobilen App teilnehmen
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Bitte melden sie sich mit ihrem richtigen Vor- und Nachname an, damit wir die Teilnahme korrekt dokumentieren können.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir hierüber rechtzeitig informieren.

Roland Schwob

Abteilungsleiter Mountainbike

Pumptrack – Arbeitseinsatz am Samstag, 18.09.2021

Hallo an alle Freunde und Interessenten des Pumptracks.

Der Sommer geht langsam zu Ende – die häufigen, starken Regenereignisse haben der Strecke inzwischen leider stark zugesetzt. Aufgrund der Sommerpause ist auch die Strecke inzwischen ganz schön zugewachsen.

Für das kommende Wochenende können wir nun einerseits das Gelände um die Strecke herum anlegen, als auch zur Vermeidung von derartigen Schädigungen Entwässerungen einbauen, da wir das ganze Wochenende einen Bagger haben.

Daher wollen wir am Samstag auch einen großen Arbeitseinsatz durchführen. Es gibt wie beschrieben einiges zu tun.

Jeder der helfen will ist herzlich dazu eingeladen – egal ob Mitglied oder nicht.

Wir beginnen um 9:00 Uhr. Der Einsatz wird den ganzen Tag andauern. Wir sind um jede Hilfe froh – auch wenn ihr nicht den ganzen Tag Zeit habt. Bringt nach Möglichkeit Gartenhandschuhe und wenn vorhanden Unkrautausstecher mit. Diesmal sollte jeder auch sein eigenes Vesper und Trinken mitbringen 😋

Wenn genügend, motivierte Helfer*innen kommen, werden wir vielleicht komplett fertig werden.

Bitte meldet euch über folgendes Formular zu Arbeitseinsatz an:

Veranstaltung „Freunde des neuen Pumptracks“

Liebe Mitglieder, Interessenten und Freunde des neuen Pumptracks hinter der Sporthalle.

Wie durch Zauberhand haben anscheinend fleißige Heinzelmännchen in diesem Jahr den Pumptrack weiter ausgebaut. Gemeinsame Arbeitseinsätze waren und sind leider noch immer nicht möglich. ..

Glücklicherweise sind jedoch Veranstaltungen im Freien wiederum erlaubt. Und da viele es nicht erwarten können den neuen Track zu fahren, wollen wir diesen Samstag zu der Veranstaltung „Freunde des neuen Pumptracks“ einladen. Hier werden wir allen Teilnehmenden einerseits die zukünftigen Nutzungsregeln vorstellen. Andererseits bieten wir auch neuartige, Pumptrack spezifische „Workouts“ an. Bei diesen Workouts wird uns unser geschulter Fitnesstrainer Max Hintzenstern zeigen wie man mit unseren neu erworbenen „Erdbewegungs-Fitnessgeräten“ High-Intesity-Intervalle durchführt, die zudem zu einem deutlich verbesserten Zustand der Pumptrack-Fahrbahn führen. Als Ausgleich zu den High-Intensity-Intervallen bieten wir ebenfalls Low-Intesity-Einheiten in Form einer nie da gewesenen neuen Yoga-Übung an, die wir „Weidevieh beim Essen“ getauft haben. Diese neuartige Übung hat den positiven Nebeneffekt, dass dabei unerwünscht, wachsende Pflanzen auf dem Pumptrackgelände entfernt werden. Es sollten daher unbedingt Handschuhe mitgebracht werden. Da wir auch Einsteigern ohne große Anschaffungskosten die Teilnahme ermöglichen wollen, empfehlen wir einfache Arbeitshandschuhe für den Anfang. Wer Spaß an unserem neuen Übungsangebot hat, kann sich im Anschluss gerne von Max über mögliche HighEnd Fitness Handschuhe beraten lassen.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag den 12.06.2021 um 9:30 Uhr auf dem neuen Pumptrackgelände hinter der Sporthalle. Ende ist um ca. 13:30 Uhr. Minigruppen-Teilnehmer können damit beide Termine wahrnehmen, falls gewünscht.

Nach der aktuell vorliegenden Inzidenz im Kreis Calw sind keine Tests zur Teilnahme erforderlich. Wir empfehlen jedoch die Schnelltestmöglichkeit z.B. an der Gechingen Apotheke in Anspruch zu nehmen.

Für die Kontaktverfolgung werden wir die neuen Möglichkeiten der offiziellen Corona-Warn App nutzen und einen QR-Code zum „einchecken“ mit der App zu Verfügung stellen. Bitte nutzt in erster Linie dieses Angebot um eure Teilnahme zu dokumentieren. (Also bringt euer Smartphone mit installierter Corona-Warn-App bitte mit)

Ergänzend bitte ich die Teilnehmenden sich über das folgende Formular anzumelden:

Aktueller Stand Pumptrack hinter der Sporthalle

Liebe Freunde des Radsports,

letztes Jahr sind wir mit dem neuen Pumptrackgelände hinter der Sporthalle sehr weit gekommen.

Der Winter hat dem Gelände nicht zugesetzt und so könnte es dieses Jahr mit den Arbeitseinsätzen eigentlich direkt weiter gehen.

Leider lassen die aktuellen Corona Regelungen keine großen Arbeitseinsätze zu..

Ein kleines Kernteam des mtbgechingen trifft sich aber dennoch regelkonform und regelmäßig um zumindest die Fahrbahn nun zeitnah fertigzustellen.

Natürlich sind viele schon sehr gespannt und können die Eröffnung kaum noch erwarten.

Dazu folgende Hinweise:

  • Grundsätzlich ist das Gelände bis zur Fertigstellung noch für unbefugten Zugang gesperrt
  • Für die, die es dennoch nicht lassen können zu fahren:
    • bitte nur die fertigen Abschnitte befahren
    • bitte auf keinen Fall auf die Strecke gehen wenn die Fahrbahn nicht trocken ist. Das kann man ganz einfach feststellen. Und zwar wenn es eingedrückte Reifenspuren in der Fahrbahn gibt oder der Boden am Reifen hängen bleibt, dann ist diese zu feucht. In diesem Fall macht ihr die Fahrbahn kaputt und die Fertigstellung verzögert sich weiter! Die Bitte richtet sich auch an Eltern darauf zu achten.

Bisher gab es jedoch noch keinen Anlass zur Beschwerde. Wenn sich jeder an diese Regeln hält und das Wetter etwas mitspielt sollte es bereits in den nächsten Wochen soweit sein, dass wir die Bahn eröffnen können.