Sommerfest am Pumptrack 24.07.

Hallo Mounti-Freunde,

wir laden euch alle recht herzlich zu unserem Sommerfest am kommenden Samstag den 24.07. ein.
Start ist nach der Jugend-, Enduro-, und Minitour gegen 17:00Uhr am neue Pumptrack an der Sporthalle in Gechingen!

Essen, Getränke und gute Lauen bitte jeder selber mitbringen!
Für Feuer, den Grill und fetzige Musik wird gesorgt.

Wer möchte kann natürlich auch länger bleiben, manch einer bleibt wohl oder übel auch über Nacht.

Grüße, Kette rechts und stramme Waden!

Jonathan und Marian

post

Angebot spezieller Erste Hilfekurs für Mountainbiker

Wann habt Ihr den letzten Erste-Hilfe-Kurs besucht? Der eine oder andere wird jetzt vielleicht denken „Oh, das war als ich den Führerschein gemacht hab!… vor 27 Jahren!“ wieder ein anderer ist vielleicht durch den Job regelmäßig geschult. Wir sind aber sicher, die wenigsten haben bei dem Thema Routine. Zum Glück. Das heißt es passiert tatsächlich wenig. Dennoch sind wir als Mountainbiker stets einem Risiko ausgesetzt mit einer Ersthelfersituation konfrontiert zu werden. Deshalb sollte jeder, regelmäßig Kenntnisse schulen. Speziell über Erste Hilfe Maßnahmen zu gängigen Verletzungen beim Mountainbiken. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen für die Mitglieder unserer Sparte ein Outdoor Erste-Hilfe-Kurs zu organisieren.

Weitere Details und Anmeldeformular bitte hier klicken

Ab sofort kein Sportbetrieb bis 19.4.2020 wegen Corona Virus

Liebe Mountainbiker(innen),

leider nimmt Corona seinen Lauf und vom WLSB kam eben eine Pressemitteilung.

Darin werden wir gebeten, den Trainingsbetrieb wie im Schreiben genannt, bis zum 19.4.2020 einzustellen, um die Ausbreitung einzudämmen. Wir werden deshalb keine Ausfahrten der jeweiligen Gruppen sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich in diesem Zeitraum anbieten.

Sollten Neuigkeiten / Infos erfolgen, melden wir uns wieder.

Bleibt gesund und sportliche Grüße.

post

Freeridetage Sölden 2018

Hallo Zusammen,
die Freeridertage Sölden 2018 sind Geschichte !!
Alle Teilnehmer sind Gesund und voller Eindrücke zurück. Ich traue es mir schon nichtmehr zu schreiben, nach den Aktionen die wir in diesem Jahr schon veranstaltet haben und alle perferkt geklappt haben waren die Freeridetage  Sölden wie ein zusätzliches Geschenk!
Es war eine ware freude den Teilnehmern zuzuschauen wie sich jede/jeder von Runde zu Runde gesteigert, sich die Fahrtechnik verbessert und dadurch immer mehr zugetraut hat.
Highlight’s waren um nur ein paar zu nennen:
=>das Fahrtechnik- und Pumptracktraining mit allen Teilnehmern
=> die geführte Abfahrt durch unser Nachwuchs „Guide Mädel“ Pauline, die wie selbstverständlich ohne lange zu überlegen die Gruppe absolut sicher ins Tal geführt hat
=> Gastfahrer Louis der sich vor so manchem „Pro“ nicht verstecken muß: perfekte Linien Wahl, sicher bei Highspeed und sehr überlegt in sämtlichen technischen Passagen
=> bei den Gastteilnehmern Steffi, Heiko, Florian, Fam. Henke mit Anett, Jannis und Steffen haben wir einen hoffentlich bleibenden Eindruck hinterlassen
=> die gemeinsammen Pausen auf den Almen, unterwegs und beim Abendessen mit vielen Gesprächen über das Erlebte oder auch Kommende
Danke an Simone/ Matthias für das Organisieren der Unterkunft/ Ausschreibung, Jonathan für die Unterstützung beim Guiden, der Streckenauswahl und natürlich finden der Stempelstellen.
Dabei waren:
Fam. Ginader mit Pauline, Marie, Max, Michi, Klaus mit Hund
Fam. Spoerel mit Yannik, Sylke mit Hund
Simone Hirzel mit Emma und Louis
Fam. Göppel mit Conny, Benedikt und Werner
Jacqueline Guschke
Petra Schulte und Ralf Sorgenfrei
Jonathan Schulze
Uwe Haag
Gastfahrer:
Fam. Henke mit Anett, Jannis und Steffen
Steffi Fink
Heiko
Florian Steinmetz
Vielen Dank für traumhafte Tage in Sölden und vielleicht bis bald auf dem Rad !
Grüsse Simone und Uwe
post

Sonntagstour 19.8.2018 Schönbuchturm/ HW5

Hallo Zusammen,

wir sind heute mit der Sonntagsgruppe eine leichte Trailtour zum neuen Schönbuch Aussichtsturm beim Wanderheim Herrenberg gefahren. Von dort den HW5 (8km Trail!!), der bei dem trockenen Wetter super flowig zu fahren ist, im Anschluss den „Ministranten“ Trail von Mauren nach Ehningen. Weiter ging es über das Würmtal nach Aidlingen und zurück nach Gechingen.

Dabei waren: Gerti/ Roland, Susanne/Herbert/Jonathan, Simone und Uwe H.

Bis bald, Gruß Uwe

Frühjahrsausfahrt: Auf dem Mittelweg Teil II erfolgreich beendet

Dieses Jahr setzten wir unsere in 2017 begonnene Tour auf dem Mittelweg fort. Wir starteten in St. Georgen und fuhren in drei Etappen bis Waldshut auf schönen, und doch teilweise anspruchsvollen Wegen.
Mit insgesamt 115 gefahrenen Kilometern und rund 2800 hm war es dieses  Mal eine etwas kürzere, aber nicht weniger anstrengende Tour.

Bericht der Tour ist online und kann über die Homepage hier eingesehen werden.

Mit dabei waren: Rüdiger, Petra, Ralf, Uwe E., Brigitte, Markus B., Annette Sch., Rainer K., Gudrun B.,  Anja Z., Martin u. Anja D., Helga und Martin

                    

 

Sonntagsausfahrt

Bei bestem Wetter und über 20 Grad haben sich heute 15 Teilnehmer vor dem Rathaus eingefunden, um gemeinsam zu biken. Höhe Stammheim teilten wir uns, so dass Drei der 15 Richtung Nagoldtal abbogen und der Rest wie geplant Richtung Deckenpfronn fuhr. Die 35 km konnten wir mit einem Zwischenstopp in Gärtringen in der Eisdiele abrunden.